Ergebnisse für

„kugelsaat“

Jacob und Wil­helm Grimm, Deut­sches Wör­ter­buch (DWB)

exit_to_app Mehr über das DWB

kugelsaat

kugeln die wie gesäet kommen: die hunde regnen kugelsaat von ihrem thurm herab. Gleim siegesl. nach d. schl. bei Lowositz; verachtete die kugelsaat. schlachtg. vor der schlacht bei Prag; wo die kugelsaat regnet, stürz ich verlaszner hinein. Schiller die schlacht; kugelsaat regnete herab an mir. Schubart der ewige jude (1783). man sieht, wie überall kugelregen dahinter lauscht. ...

Vollständigen Artikel im DWB lesen