Ergebnisse für

„unüberhörbar“

Di­gi­ta­les Wör­ter­buch der deut­schen Spra­che

exit_to_app Mehr über das DWDS

unüberhörbar

Grammatik

Adjektiv · Komparativ: unüberhörbarer · Superlativ: am unüberhörbarsten, Steigerung selten

Bedeutungen

  1. deutlich zu hören, mit den Ohren wahrzunehmen
    1. a) bei einer gesprochenen Äußerung deutlich zu hören, wahrzunehmen
    2. b) [übertragen] so auffällig oder deutlich, dass etw. nicht ignoriert werden kann

Vollständigen Artikel im DWDS lesen

Ty­pi­sche Ver­bin­dun­gen

Quelle: exit_to_app DWDS-Wortprofil

Anklang Aufatmen Mißton Murren Unterton Weckruf durchklingen mitklingen mitschwingen unausgesprochen

De­tail­an­sicht im DWDS-Wort­pro­fil