Ergebnisse für

„Spuckwand“

Di­gi­ta­les Wör­ter­buch der deut­schen Spra­che

exit_to_app Mehr über das DWDS

Spuckwand, die

Bedeutungen

  1. [umgangssprachlich] (besonders im Einzelhandel) auf oder vor Verkaufsschaltern, Kassentresen, Theken o. Ä.: transparente, besonders den Kopfbereich abdeckende Trennwand (mit Durchreiche) als Schutz gegen eine Infektion durch Krankheitserreger, die über feinste Tröpfchen z. B. durch Niesen, Husten oder Sprechen übertragen werden

Vollständigen Artikel im DWDS lesen